Sevilla ist die Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien und berühmt als "Wiege des Flamencos", der hauptsächlich im Viertel Triana praktiziert wird. Zu den bedeutendsten Wahrzeichen zählen der kunstvolle Alcázar-Palast, der unter der Dynastie der maurischen Almohaden erbaut wurde, und die Stierkampfarena Plaza de Toros de la Maestranza aus dem 18. Jh. Die gotische Kathedrale von Sevilla beherbergt das Grabmal von Christoph Kolumbus und die Giralda, ein zum Glockenturm umfunktioniertes Minarett.

Herbstreise 2017: Andalusien mit dem Bus

07.11.2017: Fahrt nach Sevilla

Die Fahrt nach Sevilla stand nicht wirklich unter einem guten Stern. Nach etwa ¾ der Hinfahrt teilte uns der Busfahrer mit, dass der Bus nur noch auf 4 von 6 Zylindern liefe und dringend in Sevilla in die Buswerkstatt müsse. Als Ursache des Defekts vermutete er "schlechtes" (mit Wasser versetztes) Benzin, da die Schwierigkeiten nach einem Tankaufenthalt entstanden seien und sich nun zu einem ausgewachsenen Defekt gemausert hätten.

Wir erreichten dessen ungeachtet ohne Schwierigkeiten Sevilla und lebten allerdings noch in der Hoffnung, dass am Nachmittag, wenn wir zurückfuhren, der Defekt behoben sein könnte. Der Bus sollte für den Rest unseres Aufenthalts in der Werkstatt von Sevilla bleiben.

In Sevilla angekommen, besuchten wir nach einer verkürzten Stadtrundfahrt zunächst die bekannte "Plaza de España" die zur iberoamerikanischen Ausstellung von 1929 von Anibal González errichtet wurde. Dieses weitläufige Areal ist schon sehr beeindruckend.

Danch fuhren wir in die Altstadt und besuchten nach einem Gang durch das Viertel Santa Cruz und die Gassen der Juderia (des Judenviertels) die Kathedrale Santa Maria de la Sede, deren Hauptaltar aus massivem Gold gefertigt zu sein scheint. Ein Besuch des Grabes von Christoph Kolumbus rundete den Besuch der Kathedrale ab. Einige Gäste wollten noch den Glockenturm "La Giralda" besteigen, wir "begnügten" uns mit einem Tässchen Kaffee.

Die Rückfahrt erfolgte mit einem Ersatzbus, der bei Weitem nicht den Komfort aufwies wie der Hauser-Luxusbus.

Zur Reiseübersicht

Zum nächsten Reisetag

Zum vorigen Reisetag

Bilder zu diesem Reisetag

Website von Detlef Wilmesmeier --> Linkerklärung